9.5.2008 

Heute schliesst sich der Kreis meiner Reise. Viele Leute werde ich zum erstenmal nach der Rückkehr wieder sehen. 

Das Einrichten des Saales war bald einmal erledigt, wir machten 9er resp. 10er Reihen, immer versetzt. So bestuhlten wir für 95 Personen. Mit dem Anschliessen der technischen Geräte hatte ich mehr Mühe, es wollte einfach nicht klappen. Stefan konnte mir helfen, so dass einem vergnüglichen Abend nichts mehr im Wege stand.

Ab 18.50 Uhr fuhren andauernd Autos vor und die Gäste kamen in Scharen. Das Wiedersehen mit den Leute machte mir viel Freude, leider hatte ich aber nicht viel Zeit zum Plaudern. Dank schönstem Wetter konnten wir den Apero draussen geniessen. Es kamen viele Leute, sehr viele sogar. Als wir im Saal platz nahmen musste ich noch mehr Stühle hinstellen und auch auf den Tischen wurde noch Platz genommen. Ich war überwältigt von diesem Ansturm. Ist noch gut, dass sich viele Personen abgemeldet haben, wir hätten sonst keinen Platz mehr gehabt, oder es wäre sehr eng geworden.

Die Fotoshow war ein voller Erfolg und alle Gäste hatten einen nahen Einblick in mein Camperleben. Wer diese aufwenig produzierte Show noch nicht gesehen hat, oder nochmals sehen möchte kann sich gerne bei mir melden. 

   
   

 

Ein unvergesslicher und toller Abend liegt hinter mir, jetzt kann ich mich neuen Träumen widmen, falls mir wieder welche durch den Kopf stossen. Besonders unvergessen werden die tollen Nordlichter sein, welche ich unterwegs sah. Sie waren auch der Höhepunkt meiner Fotoshow:

 

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.