14.7.2005

 

Ich bin nun in Andenes am warten, bis das Wetter besser wird. Ich bin seit 2 tagen hier , doch das Wetter ist noch nicht  gut. Ich möchte hier eine Walsafari machen, doch der Wind ist zu stark, teilweise ist er bis zu 14 Meter in der Sekunde unterwegs. Mein Zelt wurde auch schon einwenig in Mitleidenschaft gezogen. Ich hoffe, dass es heute Nachmittag klappt. In diesen zwei Tagen habe ich wieder viel neues erfahren. Letzte Nacht wollte ich mein Zelt nicht dem Wind aussetzen, deshalb suchte ich mit 5 Radfahrern nach einer Alternative. Wir konnten auf einer Fähre im Salon übernachten, das war echt gemütlich. Ich musste heutemorgen einfach abhauen, bevor zuviele Leute dort waren, denn die andern fuhren dann mit der Fähre Richtung Norden. Leider musste ich beim letzten Mail sehr viel abkürzen, denn nach genau 30 Minuten musste ich gehen. Für alle die es interessiert habe ich viele schöne Fotos gemacht, ich kann ja dann noch die eine oder andere Überraschung erzählen. Ich konnte zum Glück schon 300 Fotos auf CD brennen, so habe ich noch genügend Platz zum Fotografieren, denn die Natur ist wirklich fantastisch.

 

Wenn ich die Walsafari gemacht habe geht es auf die Lofoten, anschliessend mit der Fähre nach Bodo und von dort auf der Strasse 17 der Küste entlang.

Mir geht es immer noch bestens, auch ohne Englisch bin ich inzwischen sehr weit gekommen, irgendwie geht es immer. Ich hatte auch schon bei Norwegern den Abend verbringen können, es war ein unterhaltsamer Abend. Die Campingplätze gönne ich mir nach wie vor. In Norwegen sind sie allerdings nicht so gut ausgestattet, doch auf den Plätzen erlebt man so einiges.

Dem Smart geht es auch gut, er hat auch nicht mehr soviel durst wie in Deutschland und Schweden, in den Bergen von Norwegen braucht er nur noch 5.5 l /100km. Die Preise in Norwegen sind sehr hoch. Bei den Lebensmitteln schaue ich lieber nicht auf die Preise, sondern kaufe nach Lust und Laune. Das Benzin kostet zwischen 2.20 und 2.40 Franken !!!

 

Brücke vor Hammerfest
Brücke vor Hammerfest